A b o u t

Sophia Bornhagen, Kunsthistorikerin, autodidaktische, künstlerische Tätigkeit seit 2000 im Bereich der Malerei und Plastik. Teilnahme an Symposien, zuletzt bei Claudia Rößger im Kunsthaus Salzwedel, Gruppenausstellungen 2016: „Lesende“ und „Augenlinien“ zusammen mit den Künstlerinnen Christina-R. Lange, Kerstin Rüter und Sandy Auerbach, regelmäßige Teilnahme an der Kulturellen Landpartie Wunderpunkte Wendland. Individuelle Ausstellung zuletzt im Februar 2017 im Kunstcafé Lüneburg, Duo-Interieur-Projekt mit Ricarda Blackmartin seit 2015 mit der Ausstellung hierzu im Herbst 2017 im Rahmen des Denkmalkunst-Kunstdenkmalfestivals, Tangopainting-Projekt in der Tangobrücke Einbeck mit Ausstellungen im Herbst 2017 und Dezember/Januar 2017 in Einbeck. Gründungsmitglied der Künstlergruppe ro sa ga ra ge.

Sehen ist ein Genuss,

                                            sofern man die Dinge mit Leichtigkeit erfüllt und findet, was                                                               man fühlt:

                                                                                        Dankbarkeit für das Schöne. 


C o n t a c t

Atelier Bornhagen // +49 (0) 177-2937484 // atelier.bornhagen@gmx.de // © all rights reserved